Schlagwort-Archive: Technologie

Zölle auf Seltene Erden werden abgeschafft

Ausfuhrabgaben auf seltene Erden werden am 1. Mai abgeschafft – dies gab das chinesische Finanzministerium am Donnerstag in einer Erklärung bekannt. Ein Schachzug, der laut Analysten Chinas Exporte der seltenen Ressource anregen wird. Auf Seltene Erden (SE) – eine Gruppe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seltene Erden, Seltene Erden Allgemein, Seltene Erden und die internationale Politik, Seltene Erden und die Wirtschaft, Strategische Metalle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zölle auf Seltene Erden werden abgeschafft

Rare Element Resources berichtet Ergebnisse fĂĽr das erste Quartal

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.) 09.05.2014, 01:28 Rare Element Resources Ltd. (NYSE MKT:REE und TSX:RES) (im Folgenden das „Unternehmen“), ein auf dem Gebiet mineralischer Rohstoffe tätiges Unternehmen, das sich der Weiterentwicklung des „Bear Lodge Critical Rare Earth Project“ (im Folgenden das „Projekt“) widmet, hat heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News der Aktiengesellschaften der Seltenen Erden und Metalle, Seltene Erden, Seltene Erden Allgemein, Seltene Erden und die Forschung, Strategische Metalle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rare Element Resources berichtet Ergebnisse für das erste Quartal

Materialeffizienz statt Energieeffizenz im Auto der Zukunft – ein Paradigma der Elektromobilität

30.04.2014 11:46 Dipl.-Sozialwissenschaftlerin Heidi MĂĽller-Henicz Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit Hanse-Wissenschaftskolleg Kobalt und Gallium oder Neodym und Dysprosium, unter anderem diese kostbaren, teilweise sehr seltenen Elemente finden sich in unseren Autos – schon heute und erst recht in den Elektroautos der Zukunft. Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seltene Erden, Seltene Erden Allgemein, Seltene Erden und die Forschung, Strategische Metalle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Materialeffizienz statt Energieeffizenz im Auto der Zukunft – ein Paradigma der Elektromobilität