Schlagwort-Archive: Forschung

Einladung zum Workshop – Fraunhofer Projektgruppe IWKS

Am 15. Oktober 2015 findet in den Räumen der Fraunhofer-Projektgruppe IWKS in Alzenau ein Workshop zum Thema „Elektrohydraulische Zerkleinerung – Neue Methode zur Aufarbeitung von Werkstoffverbunden“ statt. Der Workshop wird in Kooperation mit der ImpulsTec GmbH veranstaltet, einem jungen HighTech-Unternehmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seltene Erden und das Recycling, Seltene Erden und die Forschung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert fĂĽr Einladung zum Workshop – Fraunhofer Projektgruppe IWKS

Recyclen in einem Rutsch

In Elektromotoren oder auch Windrädern werden leistungsstarke Permanentmagnete eingesetzt, die auf den Seltenen Erden Neodym und Dysprosium basieren. Ein neues Verfahren von Fraunhofer-Forschern ermöglicht es kĂĽnftig, das Werkstoff-Gemisch schnell und kostengĂĽnstig zu recyceln. FĂĽr die weiĂźen Riesen und auch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seltene Erden und das Recycling, Seltene Erden und die Forschung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Recyclen in einem Rutsch

Forschung an TU Clausthal: Recycling fĂĽr hochwertige Magnete

Auf den Magnetwertstoff  Neodym-Eisen-Bor (NdFeB) setzt ein Forschungsprojekt an der Technischen Universität Clausthal. Dabei geht es darum, aus Produktions- und Konsumentenabfällen, die Seltene Erden mit NdFeB enthalten, zu gewinnen. Nach Angaben der TU Clausthal gibt es bisher fĂĽr diese Magnete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seltene Erden und das Recycling, Seltene Erden und die Forschung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Forschung an TU Clausthal: Recycling für hochwertige Magnete