Starcore International Mines: Jahresergebnis

 

Vancouver, B.C. – Starcore International Mines Ltd. (das „Unternehmen“) hat die Finanzergebnisse des Unternehmens und seines Bergbaubetriebs für das Geschäftsjahr, das am 31. Juli 2013 zu Ende ging, eingereicht. Die vollständige Fassung der Geschäftsberichte und der Stellungnahmen und Analysen des Managements können auf der Website des Unternehmens unter www.starcore.com oder auf SEDAR unter www.sedar.com eingesehen werden. Sämtliche Finanzinformationen wurden in Übereinstimmung mit den International Financial Reporting Standards (IFRS) angefertigt und sämtliche Dollar-Beträge sind, sofern nicht anders angegeben, in Tausend kanadischen Dollar ausgewiesen.

Höhepunkte des Geschäftsjahres, das am 31. Juli endete:

• Der Ertrag aus dem Bergbaubetrieb betrug im Vergleich zu 21,7 Millionen $ im vorausgegangenen Jahr 8,3 Millionen $. Die Hauptgründe für die Differenz zum Vorjahr waren niedrigere Metallpreise gemeinsam mit höheren Abbaukosten und eine aufgrund der schlechten Produktion im ersten Quartal um 12% geringere Metallproduktion in diesem Jahr;

• Die Einnahmen für das Geschäftsjahr beliefen sich im Vergleich zu 14.335 $ oder 0,11 $ pro Aktie im Vorjahr auf 4.702 $ oder 0,03 $ pro Aktie;

• Die folgende Tabelle enthält ausgewählte Höhepunkte der geprüften konsolidierten Ertragsrechnung für die Geschäftsjahre, die am 31. Juli 2013 bzw. 2012 zu Ende gingen:

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/Starcore_301013_Deutsch.pdf

• Der Erzgehalt für das Geschäftsjahr verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr auf 2,36 g/t Gold bzw. 21,0 g/t Silber. Die schlechte Gewinnungsrate in den ersten beiden Quartalen senkte die durchschnittliche Gewinnungsrate trotz der wesentlich verbesserten Goldgewinnungsrate von 84,6% im letzten Quartal des Jahres jedoch auf 77,9% für Gold und 54% für Silber. In Folge verbesserte sich die Gesamtmetallproduktion im letzten Quartal auf 6.300 Unzen Goldäquivalent. Die Jahresproduktion lag mit 20.100 Unzen Goldäquivalent jedoch 2.700 Unzen unter dem Vorjahr;

• Die Minenbetriebskosten stiegen gegenüber 724 US$ pro Unze Goldäquivalent im Vorjahr auf 844 US$ pro Unze. Die Gesamtsunterhaltungskosten, die nachhaltige Kapitalinvestitionen, Explorations-, Sanierungs-, Unternehmens- und Verwaltungskosten umfassen, beliefen sich im Vergleich zu 1.131 US$ pro Unze Goldäquivalent im vorausgegangenen Jahr auf 1.194 US$ pro Unze Goldäquivalent;

• Die folgende Tabelle enthält eine Zusammenfassung der Produktionszahlen der Mine San Martin für die drei Monate, die am 31. Juli 2013 endeten, und die Geschäftsjahre, die am 31. Juli 2013 bzw. 2012 zu Ende gingen:

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/Starcore_301013_Deutsch.pdf

Über Starcore

Über sein Tochterunternehmen Compañia Minera Peña de Bernal, S.A. de C.V., der auch die Mine San Martin im mexikanischen Bundesstaat Queretaro gehört, konzentriert sich Starcore auf die Exploration, Gewinnung und Verarbeitung von Gold- und Silbervorkommen. Starcore ist ein an der Toronto Venture Exchange notiertes Unternehmen, das der Publizitätspflicht unterliegt. Das Unternehmen besitzt, erwirbt, fördert, exploriert und bewertet Rohstoffprojekte. Die weitere Bearbeitung dieser Projekte erfolgt entweder über Joint Ventures oder durch das Unternehmen selbst. Das Unternehmen besitzt ausschließlich Beteiligungen an Konzessionsgebieten in Mexiko.

IM NAMEN VON STARCORE INTERNATIONAL
MINES LTD.
gezeichnet „Gary Arca“
Gary Arca, Chief Financial Officer und Director

Weitere Informationen erhalten Sie über Gary Arca:
Telefon: +1-604-602-4935
Gebührenfrei in Nordamerika: 1-866-602-4935 / Fax: +1-604-602-4936

Die Toronto Stock Exchange hat diese Pressemeldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Angemessenheit.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Dieser Beitrag wurde unter News, News der Aktiengesellschaften der Seltenen Erden und Metalle abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.