Seltene Erden – Aktuell Mai 2013

Praseodym / Neodym

Die Preise für Praseodym/Neodym Metall wurden während der letzten Tage, als Reaktion auf die nachlassende Nachfrage der NdFeB Produzenten, geschwächt. Einige Lieferanten haben die Preise für 99%iges Praseodym/Neodym auf US$ 60,00 pro Kilogramm gesenkt, im Vergleich zu etwa US$ 62,00 pro Kilogramm in der letzten Woche. Ein Produzent aus dem Norden berichtete, dass Preise um US$ 59,20 pro Kilogramm von einigen Lieferanten aufgrund eines Mangels an Käufern und den im Überfluss vorhandenen Lagervorräten akzeptiert werden könnten.

DYSPROSIUM

Die Dysprosium Oxid Nachfrage stagniert während Verbraucher auf niedrigere Preise warten. Einige Lieferanten boten Preise von US$ 243,00/kg an. Es wurde jedoch nur über geringe Geschäftsaktivität berichtet.

EUROPIUM

Chinas Europium Oxid Preise sind abermals gesunken und gehen mit der Schwächung der Nachfrage seitens der Produzenten von fluoreszierenden Pulver inmitten des wirtschaftlichen Abschwungs einher. 4N Europium Oxid Preise sind auf US$ 634,00/kg gefallen. Vor ein paar Tagen wurden noch Preise von US$ 682,00/kg gesichtet.

TERBIUM

Die 4N Terbium Oxid Preise stehen bei US$ 478,00/kg. Gegen Ende letzten Monats lagen sie noch bei US$ 488,00/kg. Eine Reihe von Herstellern von fluoreszierendem Pulver hatten ihren Verbrauch an Seltenen Erden Oxiden reduziert, da die Preise in 2011 stark gestiegenen sind. Zusammen mit einer schwachen Nachfrage, verursacht durch den wirtschaftlichen Abschwung, war die Nachfrage nach Terbium Oxid in den vergangenen Monaten schleppend und die Preise befinden sich weiter im Abwärtstrend.

LANTHANUM

Die Preise für Lanthan Metall sind mit fallenden Preisen für Lanthan-Oxid und einer relativ schwachen Nachfrage derzeit auf dem absteigenden Ast. Einige Anbieter bieten US$ 11,38/KG für 99%iges Lanthan Metall an. Von einigen Lieferanten werden Preise von US$ 10,70/KG akzeptiert. Inzwischen sind die Preise für 99-99,9%iges Lanthan Oxid von US$ 5,53/KG auf etwa US$ 5,20/KG gefallen, aufgrund von im Überfluss vorhandenen inländischen Vorräten.

Cer

Aufgrund von hohen Lagerbeständen und steigender Produktion, vor allem im nördlichen China, gibt es reichliche Vorräte an Cer Oxid auf dem chinesischen Binnenmarkt. Gekoppelt mit einer steigenden Produktion aus Übersee und relativ geringem Konsum auf dem Schleifpulver Markt ist Cer Oxid im Überschuss vorhanden. Dies spiegelt sich im Preisabfall wider. Die Preise für 99-99,9%iges Cer Oxid halten sich bei ungefähr US$ 5,53/KG. Einige Lieferanten bieten zu höheren Preisen von US$ 5,85 an.

Quelle: Charts von www.metal-pages.com

Dieser Beitrag wurde unter Seltene Erden Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.