Эрбий, Он, Атомный номер 68

Общий

Эрбия является химический элемент с атомным символ Он и атомный номер 68. В периодической таблице он находится в группе лантаноидов и, таким образом, также является одним из редкоземельных металлов. Название происходит от ямы, из Иттербю недалеко от Стокгольма, а также иттербия, Тербий и иттрий. Эрбий (nach Ytterby, einer schwedischen Grube) было 1843 von Carl Gustav Mosander entdeckt. Allerdings handelte es sich bei dem vermeintlich reinen Oxid um eine Mischung der Oxide aus Erbium, Скандий, Гольмиевый, Thulium und Ytterbium.

Um die spätere Aufklärung machten sich die Chemiker Marc Delafontaine und Berlin verdient. Reines Erbiumoxid stellten 1905 der französische Chemiker Georges Urbain und der amerikanische Chemiker Charles James her.

Erbium ist ein seltenes Metall (3,8 частей на миллион).

Добывание

Nach einer aufwändigen Abtrennung der anderen Erbiumbegleiter wird das Oxid mit Fluorwasserstoff zum Erbiumfluorid umgesetzt. Anschließend wird mit Calcium unter Bildung von Calciumfluorid zum metallischen Erbium reduziert. Разделение оставшихся кальций остатков и примесей происходит в дополнительных переплава в вакууме.

Особенности

Das silberweiß glänzende Metall der seltenen Erden ist schmiedbar, aber auch ziemlich spröde. In Luft läuft Erbium grau an, ist dann aber recht beständig. Bei höheren Temperaturen verbrennt es zum Sesquioxid Er2O3. Mit Wasser reagiert es unter Wasserstoffentwicklung zum Hydroxid. В минеральных кислотах растворяется с образованием водорода на.

В соединениях это степень окисления +3 перед, die Er3 -Kationen bilden in Wasser rosafarbene Lösungen. Feste Salze sind ebenfalls rosa gefärbt.

Употребление

Erbium-dotierte Lichtwellenleiter werden für optische Verstärker verwendet, die in der Lage sind, ein Lichtsignal zu verstärken, ohne es zuvor in ein elektrisches Signal zu wandeln. Gold als Wirtsmaterial dotiert mit einigen hundert ppm Erbium wird als Sensormaterial magnetischer Kalorimeter zur hochauflösenden Teilchendetektion in der Physik und Technik verwendet.

Erbium wird neben anderen Selten-Erd-Elementen wie Neodym oder Holmium zur Dotierung von Laserkristallen in Festkörperlasern eingesetzt (Он:YAG-Laser, siehe auch Nd:YAG-Laser). Der Er:YAG-Laser wird hauptsächlich in der Humanmedizin eingesetzt. Er hat eine Wellenlänge von 2940 nm und damit eine extrem hohe Absorption im Gewebewasser von ca. 12000 pro cm. Es kommt zur schlagartigen Verdampfung und damit zur Photoablation von Gewebe in dünnen Schichten. Er eignet sich zur Abtragung einer Vielzahl von gutartigen Hautveränderungen. Eine Biopsie ist zuvor vorgeschrieben, um Malignität auszuschließen. Abladierte Melanome stehen beispielsweise im dringenden Verdacht, durch bei der Ablation abgelöste Zellen über die Blutbahn Metastasen zu bilden.

Ebenso wird er in der Bearbeitung von Hartgeweben wie Knochen, Zahnschmelz und Dentin (gesund und kariös) вставленный. Ein weiterer erbiumbasierter Laser ist der Er,Cr:YSGG-Laser, der eine etwas geringere Wellenlänge von 2790 nm besitzt, aber die gleichen medizinischen bzw. zahnmedizinischen Indikationen bedient.

В общих чертах
Имя, Символ, номер Эрбий, Он, 68
Серия Лантаноиды
Кластер, Период, Блокировать La, 6, е
Наружность серебристо-белый
CAS-Nummer 7440-52-0
Массовая доля элементов 2,3 частей на миллион
Атомный
Атомная масса 167,26 Вы
Atomradius 175 часов
Радиус Kovalenter 189 часов
Elektronenkonf. [Автомобиль] 4е(12) 6s2
1. Энергия ионизации 589,3 КДж / моль
2. Энергия ионизации 1150 КДж / моль
3. Энергия ионизации 2194 КДж / моль
4. Энергия ионизации
Физический
Физическое состояние твердо
Кристаллическая структура гексагональный
Густота 9,045 г/см3 (25 ° C)
Магнетизм paramagnetisch (χm = 1,4 · 10-3)
Температура плавления 1802 К (1529 C)
Точка кипения 3141 К (2868 C)
Молярный объем 18,46 * 10(-6)метр(3)/моль
Теплота парообразования 285 КДж / моль
Schmelzwärme 19,9 КДж / моль
Электрическая проводимость 1,16*10(6) /(V * м)
Теплопроводность 15 W /(м * К)
Эта запись была опубликована в Редкие земли и отмеченных , , , , , , , , , . Закладка Постоянная ссылка.

Оставить комментарий