Northcliff-Aktionäre haben einstimmig den Erwerb der Geodex-Beteiligung am Projekt Sisson beschlossen

Northcliff-Aktionäre haben einstimmig den Erwerb der Geodex-Beteiligung am Projekt Sisson beschlossen

6.06.2012, Vancouver, BC –- Northcliff Resources Ltd. („Northcliff“) (TSX: NCF) – ein Unternehmen der Hunter Dickinson Inc. Unternehmensgruppe – gibt bekannt, dass seine Aktionäre am 30. Mai 2012 im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung einstimmig den Erwerb der bisher vom Joint Venture-Partner Geodex Minerals Ltd. („Geodex“) (TSX.V: GXM) gehaltenen 30 %-Anteile am Wolfram-Molybdän-Projekt Sisson beschlossen haben. Eine Kopie der Abstimmungsergebnisse wurde auf www.sedar.com veröffentlicht.

Laut Pressemeldung des Unternehmens vom 18. April 2012 hat Geodex zugestimmt, seine 30 %-Beteiligung an dem in New Brunswick, Kanada gelegenen Projekt zu verkaufen. Im Gegenzug hat sich Northcliff bereit erklärt, 16.003.700 Stammaktien sowie 1 Million $ in bar an Geodex abzutreten und auch die 3.333.333 Geodex- Stammaktien rückzuerstatten, die Northcliff im Jahr 2010 erworben hat.

Der Stichtag für die Bewertung bzw. das Ausgabedatum der 16.003.700 Northcliff-Stammaktien an die Aktionäre von Geodex wurde auf den 28. Juni 2012 bzw. den 4. Juli 2012 gelegt.

Der Erwerb ist durch einen Sonderbeschluss der Geodex-Aktionäre im Rahmen der am 18. Juni 2012 stattfindenden außerordentlichen Aktionärsversammlung zu genehmigen. Außerdem muss der Erwerb von der TSX und der TSX Venture Exchange Börse genehmigt werden.

Das amtierende Board of Directors von Northcliff wurde wiedergewählt. Zudem wurde Scott Cousens, der bei Hunter Dickinson Inc. als Director of Capital Markets tätig ist, neu in das Board bestellt.

Über Northcliff

Northcliff Resources Ltd ist ein an der kanadischen Börse (TSX Venture Exchange: NCF) notiertes Unternehmen der Hunter Dickinson Gruppe (HDI‐Gruppe). Die HDI‐Gruppe zählt zu den größten privat geführten Rohstoffkonzernen Nordamerikas. Das diversifizierte, weltweit tätige Unternehmen mit Sitz im kanadischen Vancouver ist seit über 25 Jahren in der Rohstofferschließung tätig und hat Fremd‐ und Eigenkapitalfinanzierungen mit einem Gesamtvolumen von rund 2,5 Mrd. C$ (Canadian Dollar) sowie über 20 Projekttransaktionen erfolgreich durchgeführt.

Northcliff Resources Ltd ist eines von derzeit acht wachstumsträchtigen Rohstoffunternehmen im Portfolio der HDI‐Gruppe. Hauptgeschäft der Northcliff Resources Ltd ist die Exploration und Erschließung aussichtsreicher, neuer Wolfram-Molybdän-Projekte in New Brunswick, Kanada.

Für nähere Informationen zu Northcliff und das Projekt Sisson besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.northcliffresources.com oder wenden Sie sich an das Servicecenter für Investoren unter der Rufnummer +1 604 684-6365 bzw. 1-800-667-2114 (innerhalb von Nordamerika).

Christopher Zahovskis
President & CEO

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf
der Website www.northcliffresources.com bzw. über:

Robin Bennett, VP | Corp. Development (HDI)
Tel: +1.604.684.6365
Fax: +1.604.684.8092
E-mail: info.deutsch@hdimining.com
www.hdimining.com
www.hdimining.com/de

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung vom 04. Juni 2012 beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=25307

Keine Regulierungsbehörde übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die erfolgreiche Übernahme, Genehmigungen, Explorationsbohrungen, Abbauaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem Unsicherheiten in Bezug auf die Unterstützung durch die Aktionäre, die Notwendigkeit rechtlicher Genehmigungen, Marktpreise, Erfolge bei Exploration und Förderung, die Kontinuität der Mineralisierung, mögliche umweltrelevante Ereignisse oder Haftungsansprüche im Zusammenhang mit der Exploration, Erschließungs- und Förderungsaktivitäten, Unsicherheiten in Bezug auf den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und Rechtsansprüche, Verzögerungen aufgrund mangelnder Kooperation Dritter, regierungspolitische Änderungen und deren Auswirkung auf die Exploration und Förderung von Rohstoffen, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt-oder Geschäftslage. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Investoren, die nähere Informationen zum Unternehmen wünschen, werden auf die laufende Berichterstattung des Unternehmens unter www.sedar.com verwiesen.

Dieser Beitrag wurde unter News der Aktiengesellschaften der Seltenen Erden und Metalle abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort