Great Western Macht Gute Fortschritte Mit Steenkampskraal Seltene Erden Projekt

Mittwoch, November 23, 2011

Great Western Macht Gute Fortschritte Mit Steenkampskraal Seltene Erden Projekt

Great Western Minerals (CVE:GWG, OTC:GWMGF, FFT:GWM) macht gute Fortschritte mit der Entwicklung des Steenkampskraal Seltene Erden Projektes in Südafrika.

Die Gespräche zur Gründung eines Joint Ventures mit Ganzhou Qiandong Rare Earth Group (GQD) zum Bau einer Separationsanlage auf Steenkampskraal dauern an. In mehreren Punkten wurde Einigkeit erzielt, und die Firmen arbeiten zurzeit an detaillierten Anlageplänen.

Das Joint Venture wird Great Western GQD Rare Earth Materials Co genannt. Great Western wird einen 75% Anteil halten und GQD die restlichen 25%.

Die Sanierung des vormalig produzierenden Schachtes auf Steenkampskraal verläuft nach Plan und soll im Dezember 2011 abgeschlossen werden.

Great Western plant, den Untertagebetrieb im ersten Quartal 2012 aufzunehmen und strebt danach, bis spätestens Anfang 2013 ein vollstufiger Produzent von Seltenen Erden zu sein.

Die Fertigstellung der neuen NI43-101-konformen Ressourcenschätzung für Steenkampskraal wird für das erste Halbjahr 2012 erwartet.

Dieser Beitrag wurde unter Great Western Minerals Group Ltd abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort