Great Western Minerals Plant C$15 Mio Privatplatzierung

Great Western Minerals Plant C$15 Mio Privatplatzierung

Great Western Minerals (CVE:GWG, OTC:GWMGF, FFT:GWM) plant, in einer Privatplatzierung mindestens C$15 Millionen zu erheben.

Das Unternehmen hat ein Brokersyndikat mit der Finanzierung beauftragt, das von Byron Capital Markets und Cormark Securities geleitet wird.

Das Syndikat plant die Ausgabe von insgesamt 23.810.000 Aktien zu einem Stückpreis von C$0,63. Die Agenten haben eine Überzuteilungsoption für weitere 3.571.500 Aktien zum Ausgabepreis, was eine zusätzliche Summe von C$2,25 Millionen erheben kann.

Great Western erwartet, dass die Finanzierung spätestens am 10. November abgeschlossen wird.
Die neuen Mittel sind vor allem fĂĽr die laufende Entwicklung des Steenkampskraal Seltene Erden Projektes in SĂĽdafrika vorgesehen.

Die Fertigstellung der neuen NI43-101-konformen Ressourcenschätzung für Steenkampskraal wird für das erste Halbjahr 2012 erwartet.

Die Kosten für die Sanierung des Schachtes und die Wiederinbetriebnahme der Verarbeitungsanlage werden auf rund US$60 Millionen geschätzt.

Der Zeitplan für den Neustart sieht vor, dass der Untertage-Abbau und die Verabeitung zum ersten Quartal 2013 vollständig in Betrieb sein werden.

Wenn die Anlage mit voller Kapazität von 5.000 Tonnen Seltene Erden-Oxid läuft, werde das Unternehmen einen jährlichen Cashflow von US$250 Millionen erzielen.

Dieser Beitrag wurde unter Great Western Minerals Group Ltd abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar