Direktinvestitionen in Minengesellschaften der Seltenen Erden

Eine Direktinvestition in Unternehmen der Seltenen Erden und Metalle stellt eine Alternative zum Kauf von Aktien über die Börse dar. Wir bringen Sie als interessierten Investor mit den passenden Gesellschaften zusammen. Bei ausdrücklichen Wunsch stehen wir als Schiedsstelle beratend zur Seite. Die Möglichkeiten einer Direktinvestition oder auch Private Placement genannt sind sehr unterschiedlich. Daher ist es wichtig vorab ein persönliches Gespräch, entweder am Telefon oder in unserem Institut mit ihnen zu führen. Rahmenbedingungen, die für sie wichtig sind sollten vorab geklärt werden. Dazu gehören:

  1. Laufzeit der Anlage
  2. Höhe der Investitionssumme
  3. Risikobereitschaft
  4. Strategische- oder Partizipationsinvestition
  5. Nationale oder Internationale Investition
  6. Ziele der Anlage

Nach der Klärung ihres persönlichen Investitionsprofils stellen wir gerne einen Kontakt zur entsprechenden Aktiengesellschaft her. Sie können sowohl vorbörslich, in Private Placements, Regulation S oder Regulation D investieren. Allerdings liegt der Mindestinvestmentbetrag bei allen Produkten der Direktinvestition bei mindestens EURO 100.000. Sprechen Sie uns an oder schreiben sie uns eine Email.

Telefon: +49 – 211 - 7 49 58 83 50

Email: info@ise-ev.org

Gerne können sie im folgenden Chat auch eigene Erfahrungen untereinander austauschen oder Empfehlungen aussprechen. Unseriöse Beiträge werden zensiert.

 

Dieser Beitrag wurde unter Dienstleistungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort