Avalon Rare Metals Inc.

Avalon Rare Metals Inc.

Avalon Rare Metals Inc. fokussiert sich als Explorations- und Entwicklungsunternehmen auf Seltene Erden-Vorkommen in Kanada. Das zu 100% in Eigenbesitz befindliche Hauptprojekt Nechalacho Deposit, Thor Lake, NWT, entwickelt sich zu einer der größten unentwickelten Seltene Erden ElementeRessourcen der Welt. Außergewöhnlichen bei Avalon‘s Projekt sind die Gehalte an den wertvolleren „schweren Seltenen Erden“, die ein Schlüsselfaktor für Fortschritte in den grünen Energietechnologien und anderen wachsenden Hightech Anwendungen sind. Diese Anreicherung ist eine der wenigen potentiellen Quellen dieser kritischen Elemente außerhalb Chinas, welches derzeit die Quelle von 95 % des weltweiten Angebotes an diesen Elementen ist. Avalon ist gut finanziert, hat keine Schulden und hat sich verpflichtet seine Meilensteine in der Entwicklung zu erreichen.

Avalon’s Wachstumsstrategie ist es, seine Seltene Erden-Projekte in die Produktion und Gewinnzone zu bringen, die Märkte für Seltene Erden-Mineralien auszubauen und dabei ökologisch und sozial verantwortungsvoll zu handeln. Auf Grund seines gemeinnützigen Engagements im Norden erhielt Avalon den „PDAC Environmental and Social Responsibility Award“ für das Jahr 2010.

  1. Schwerpunkt auf Seltene Erden und Mineralien, die der Schlüssel zu grüner Technologie sind
  2. Seltene Erden-Ressource von Weltrang auf Thor Lake, NWT, Kanada, außergewöhnlich in ihrer Anreicherung an den wertvolleren „schweren Seltenen Erden“
  3. Gute Finanzierung und von der derzeitigen Marktvolatilität unbeeinträchtigte Arbeitsprogramme
  4. Zentrale Meilensteine in der Entwicklung im Jahr 2010 erreicht
  5. Soziale Verantwortung und Umweltbewusstsein sind Grundpfeiler des Unternehmens

Avalon’s wichtigster Vermögensgegenstand sind dessen Seltene Metalle und Mineralien Projekte Nechalacho — (Thor Lake), Separation Rapids, East Kemptville und Warren Township, die sich zu 100% im Eigenbesitz des Unternehmens befinden.

Höchste Priorität hat das Seltene Erden Vorkommen Nechalacho, das sich auf Thor Lake in der Nähe von Yellowknife, NWT, befindet. Das Nechalacho-Vorkommen ist eine Ressource von Weltrang für Seltene Metalle und Mineralien, welches derzeit vor allem hinsichtlich seines Potentials zur Produktion von „schweren“ Seltenen Erden untersucht wird. Die Nachfrage nach schweren Seltenen Erden steigt rapide auf Grund ihrer entscheidenden Anwendung in Hochleistungs-Dauermagneten, welche für die Hybridtechnologie bei PKWs und viele beliebte Produkte der Unterhaltungselektronik unerlässlich sind. Jedoch existiert nahezu keine Primärproduktion schwerer Seltener
Erden außerhalb Chinas.

Das Nechalacho-Vorkommen ist ungewöhnlich in seiner Anreicherung an wertvolleren schweren Seltenen Erden wie Europium, Terbium und Dysprosium zusammen mit Neodym. Derzeit legt Avalon seinen Schwerpunkt auf die Definition von hochwertigen Ressourcen, die reich an schweren Seltenen Erden sind, in der sehr großen Basal Zone des Vorkommens, welches jetzt angezeigte Ressourcen von 14,48 Millionen Tonnen von einem Gehalt von 1,82% TREO („total rare earth oxides“) mit 22% HREO / TREO („heavy rare earth („heavy rare earth oxides as a percentage of TREO“ (schwere Seltene Erden–Oxide als prozentualer Anteil an TREO)) sowie 76,977 Millionen Tonnen abgeleitete Ressourcen mit einem Gehalt von 1,60% TREO (20% HREO/TREO) beinhaltet.

Die Summe der abgeleiteten Ressourcen für die Basal Zone und die oberen Zonen des Nechalacho-Vorkommens stehen zurzeit bei 175,93 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,43% TREO (14,7% HREO/TREO). Nechalacho ist darüber hinaus reich an Tantal, Niob, Zirkonium, Hafnium und Gallium, welche alle potentielle wertvolle Nebenprodukte darstellen.

Seit 2005 hat Avalon über $20 Millionen für Explorations- und Entwicklungsarbeiten auf der Liegenschaft aufgewendet, worin 42.783 Meter Diamantbohrung in 198 Löchern zur Beschreibung der angezeigten und abgeleiteten Ressourcen, metallurgische und mineralogische Studien zur Definition eines Verfahrensfließbildes zur Gewinnung der Seltenen Erden, Beratungen der Gemeinde und Umweltstudien beinhaltet waren. Die positiven Ergebnisse der Durchführbarkeits-Vorstudien wurden im Juni 2010 veröffentlicht. Es wird bereits an einer abschließenden Machbarkeitsstudie gearbeitet mit der Entnahme einer Gesamtprobe für Versuchsarbeiten mit Beginn im Juli 2010, der Einleitung einer Umweltverträglichkeitsprüfung einhergehend mit zusätzlichen Definitionsbohrungen und Arbeiten in der Produkt-/Marktentwicklung. Der Produktionsbeginn ist anvisiert für das Jahresende 2014 oder das Jahr 2015.

Auf Separation Rapids nahe Kenora, Ontario, entwickelt Avalon ein Lithium-Mineral-Vorkommen von Weltrang. Die Lithium-Mineralisierung wird sowohl für den direkten Gebrauch in der Glas- und Keramikindustrie sowie für den Gebrauch als chemisches Ausgangsmaterial für wiederaufladbare Lithiumionen-Akkus bewertet. Die Nachfrage nach solchen Akkus wächst rasch. Auf Grund der starken Fließmitteleigenschaften von Lithium stellt es eine preiswerte Möglichkeit zur Reduktion des Energieverbrauchs und der Treibhausgasemissionen von Glasschmelzöfen dar.

Auf East Kemptville in Yarmouth Country, Neuschottland, bewertet Avalon das Potential zur Neuentwicklung eines ehemalig produzierenden Zinnminenbetriebes als neuen Produzenten von Zinn und Kupfer, Zink und des Seltenen Metalls Indium. Im Jahr 2010 werden eine neue 43-101 konforme Ressourcenabschätzung und eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung fertig gestellt werden, neben Erbohrungen zusätzlicher Basisziele (grass-roots targets) in der Region.

Auf Warren Township, nahe Timmins, Ontario, bewertet Avalon eine große Ressource von Kalziumfeldspat mit hoher Reinheit, welcher wie Lithium potentielle kostenreduzierende Effekte für die Glasherstellung und Umweltvorteile durch reduzierte Treibhausgasemissionen bietet. Das Projekt befindet sich auf Grund verspäteter Genehmigungen und reduzierter Nachfrage durch die wirtschaftliche Rezession momentan in Wartestellung.

News zu Avalon Rare Metals Inc.

Handelsplätze und Kontaktdaten von Avalon Rare Metals Inc.

WKN: A0RF6R ISIN: CA0534701002

Toronto, Xetra, Frankfurt, Berlin, München, Stuttgart, Tradegate

CORPORATE HEADQUARTERS:

Avalon Rare Metals Inc.
130 Adelaide St. W, Suite 1901
Toronto, ON M5H 3P5
Tel: (416) 364-4938
Fax: (416) 364-5162
office@avalonraremetals.com

OPERATIONS OFFICE:

Avalon Rare Metals Inc.
Unit 330 – 6165 Hwy 17
Delta, BC V4K 5B8
Tel: (604) 940-3800
Fax: (604) 940-3808

Deutsche INVESTOR RELATIONS:

Value Relations GmbH
Gartenstraße 46
60596 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 95 92 46 0
Telefax: +49 69 95 92 46 20
E-Mail: info@vrir.de
Vorstand
Donald S. Bubar, M.Sc., P.Geo, Vorstand, Präsident & CEO. Geologischer Berater mit über dreißigjähriger Erfahrung in der Mineralexploration in Kanada, ehemaliger
Vizepräsident Exploration bei Aur Resources Inc.
David Connelly, CStJ, CD, MBA, B.Comm, Vorstand. Strategischer Berater für die Wirtschaft, die Regierung und die Ureinwohner Kanadas für die Realisierung
wirtschaftlicher Entwicklungsmöglichkeiten im Norden.
Alan Ferry, C.F.A., nichtgeschäftsführender Vorstand. Über 25 Jahre Erfahrung als Bergbau-Analyst mit verschiedenen Wertpapierhändlern.
Phil Fontaine, B.A., LL.B., Vorstand. Ehemaliger nationaler Leiter der „Assembly of First Nations” und aktuell Sonderberater der Royal Bank of Canada.
Brian D. MacEachen, C.A., Vorstand, Vorsitzender des Prüfungsausschusses. Über 15 Jahre Erfahrung im bergbaubezogenen Finanz- und Rechnungswesen.
Peter McCarter, B.A., LL.B., M.B.A., Vorstand. Rechtsanwalt und Führungskraft im Bergbau mit über dreißigjähriger Berufserfahrung.
Hari Panday, C.G.A., B.A., Vorstand. Führungskraft mit über 27 Jahren Erfahrung im internationalen Investmentbanking.
Management
Donald S. Bubar, Vorstandsmitglied, s.o.
R.J. (Jim) Andersen, C.A., C.P.A., VP, Finanzen und CFO. Leiter des Wirtschaftsprüfungsunternehmens Andersen & Company Professional Corporation; zuständig für die Betriebsprüfungen des Unternehmens von 1996 bis 2000.
William Mercer, Ph.D., P.Geo., VP, Exploration. Geologischer Berater mit über dreißigjähriger Erfahrung in Kanada und im Ausland. Präsident der „Canadian
Federation of Earth Sciences”. Vormals Chefgeologe bei Noranda-Falconbridge und früherer Präsident von PDAC (2002-2004).
David Swisher, B.Sc., VP, Betriebsabläufe. Über 25 Jahre Tagebau- und Untertagebau-Erfahrung im Metallbergbau und beim Abbau von Industriemineralien. Ehemals VP Operations bei Tamerlane Ventures Inc..
Pierre Neatby BA Econ, VP, Marketing und Sales. Über 20 Jahre Erfahrung in Marketing und Sales von der Führung kleiner Teams im Bereich Industriemineralien und – chemikalien bis hin zu größeren Teams, die in das Marketing und den Handel von Metallen an der Londoner Metallbörse involviert sind.
Charlotte May, Corporate Secretary. Über 20 Jahre Erfahrung in der Branche Junior-Rohstoffunternehmen in den Bereichen Corporate Secretary, Marketing und Verwaltung
von Aktiengesellschaften.
Cindy Hu, CA, CPA, CGA, Controller. Wirtschaftsprüferin mit zehnjähriger Erfahrung in der RechnungslegungsPraxis bei Aktiengesellschaften und in der Erstellung von
Geschäftsberichten für junge Aktiengesellschaften.
Ron Malashewski, P.Eng, Manager, Investor Relations. Über dreißigjährige Erfahrung in der technischen Projektleitung, strategischen Planung, technischer und Unternehmensführung, in Anlagemanagement und Investor Relations – mit Schwerpunkt auf den Bergbau- und Mineralsektor.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktiengesellschaften der Seltenen Erden abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort