Asante Gold Corporation: Early Warning Report (Frühwarnbericht)

 

Vancouver, British Columbia – 19. November 2013 – Asante Gold Corporation (TSX.V:ASE/ FRANKFURT:1A9) (das “Unternehmen”) gibt bekannt, dass Douglas R. MacQuarrie zwischen 13. Januar 2013 und 18. November 2013 sowohl direkt als auch indirekt über den Markt zusätzlich 680.300 Stammaktien des Unternehmens zu einem Preis zwischen 0,265 und 0,09 $ pro Aktie erworben hat. Die Aktien wurden als Investment angekauft.

Im Anschluss an die oben genannten Transaktionen hält Douglas R. MacQuarrie damit direkt und indirekt 5.154.300 Stammaktien, 250.000 Aktienkaufwarrants und 300.000 Aktienoptionen, was nach Ausübung der Warrants und Aktienoptionen einem Anteil von 24,77 % am ausgegebenen und ausstehenden Stammaktienkapital des Unternehmens auf teilweise verwässerter Basis entspricht.

Für die Geschäftsleitung:

„Douglas R. MacQuarrie“
President & CEO

Über Asante Gold Corporation

Asante Gold Corporation (TSX.V : ASE/FRANKFURT: 1A9) ist ein in Vancouver ansässiges Goldbeteiligungs- und Goldexplorationsunternehmen, das Explorationsarbeiten auf dem Konzessionsgebiet Fahiakoba im Zentrum von Ghanas Goldenem Dreieck durchführt. Das Konzessionsgebiet liegt zwischen der Abbaustätte Edikan, aus der Perseus Mining jährlich 208.000 Unzen Gold fördert, und der von AngloGold Ashanti betriebenen Mine Obuasi mit einer Jahresfördermenge von 315.000 Unzen Gold.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Douglas MacQuarrie, President, Tel: +1 604-558-1134; E-Mail: douglas@asantegold.com
Jag Sandhu, Direktor, Unternehmensentwicklung, Tel: +1 604-306-1950
Doreen Kent, Ansprechpartnerin für Aktionäre, Tel: +1 604-948-9450; E-Mail: d.kent@eastlink.ca
Kirsti Mattson, Media Relations, Tel: +1 778-434-2241; E-Mail: kirsti.mattson@gmail.com.
Europa: Florian Riedl-Riedenstein, Direktor, Tel: +43 2774 28814; E-Mail: frram@aon.net

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bekannte und unbekannte Risiken, Verzögerungen und Ungewissheiten beinhalten, die nicht vom Unternehmen beeinflusst werden und dazu führen können, dass sich tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden.

Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

 

Quelle: IRW-Press.com.

Dieser Beitrag wurde unter Aktiengesellschaften der Seltenen Erden, News, News der Aktiengesellschaften der Seltenen Erden und Metalle abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.